Schwertzeit
Schwertzeit

Breite Saxe

Mein Ergebnis

Es war wieder so weit.

2. Schmieden bei Roland Fornaro. wir erzielten hervorragende Ergebnisse. Es wurden 3 Breitsaxe und 2 Küchenmesser geschmeidet(und was kleines für Charlotte).

Die Saxe wurden aus Torsionsstahl und Lagenstahl aufgebaut. Bei einem wurde das Ort umschmiedet. bei 2 wurde die Schneidbahnen an den tordierten Teil angeschweisst.

 

Wir erzielten zu dem 1.Schmieden eine gewaltige Steigerung in Anspruch und Qualität.

Roland Fornaro und Hans Jörg Kilchenmann haben uns durch Ihre professionelle Unterstützung und Risikobereitschaft glänzend angeleitet

Nach dem Ätzen
Griffaufbau
Aufbau kompett

Der Sax besteht aus 2 Torsionsbahen, mit abwechselnder Torsion und Richtung, mit 98 Lagen

Dazu ist eine Schneidleiste aufgeschweisst, die aus 680 Lagen aufgebaut ist.

Der Griff bestehr aus Rentierhorn und Reinkupferabschlussen am Parier und am Griffabschluss. Die Angel ist durchgehend und am Griffende vernietet.

Das Horn ist oberflächig abgeschlieffen und mit Hartöl versiegelt 

Verwendete Stähle 

Tordierter Stahl: 75 NI 8 und 2842 Paket jeweils 13 Lagen

Lagenstahl: 2235, 75 NI 8, 2842 Paket jeweils 12 Lagen

Schneidleiste 680 Lagen und Rücken 98 Lagen, schön zu erkennen die Schweissnähte

Die anderen Werke

Torsionsstahl (91 Lagen) und Lagendstahl (420Lagen)
Eine Woche Arbeit ergeben 3 Damastsaxe
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Schwert Zeit

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.